Erhalten ein kostenloses Angebot

Hydraulische Zylinder-geschweißte Gabelkopf-Zylinder-WC-300PSI

Artikelnummer: EPT-geschweißte Gabelkopf-Zylinder-WC-300PSI Kategorie: Schlagwort:
Teilen

Beschreibung

Geschweißte T-Zylinder-WT-300PSI

Unser Fachpersonal steht Ihnen für technische Beratung in Bezug auf Ihr Projekt und die für Ihre Anwendung am besten geeigneten Materialien zur Verfügung. Wir arbeiten hauptsächlich „nach Zeichnung“ und bereiten personalisierte Projekte nach Kundenwunsch vor.
Sobald das Projekt definiert ist, erstellen wir unsere technische Zeichnung mit CAD 2D-3D-Systemen und liefern sie unserem Kunden zur Genehmigung.

Eine sorgfältige Auswahl von Rohstoffen und Dichtungen spart Kosten und ermöglicht die Herstellung hochwertiger und leistungsstarker Zylinder. Aus diesem Grund berücksichtigen wir bei der Materialauswahl das Einsatzgebiet unseres Zylinders und die Umgebung, in der er eingesetzt wird.
Speziell für verchromte Stangen und Rohre arbeiten wir nur mit Herstellern oder zuverlässigen Lieferanten zusammen.

Wir produzieren etwa 120.000 Zylinder pro Jahr und der gesamte Prozess entwickelt sich in unserer Fabrik: Schneiden von Rohmaterialien, Dreh- und Fräsbearbeitung, Schweißen von Komponenten und Zubehör, Zylindermontage und Endprüfung.
Alle oben genannten Schritte werden mit CNC-Maschinen der neuesten Generation, Schweißroboterstationen und speziell angefertigten Geräten durchgeführt. Jeder Produktionsschritt wird kontrolliert und sein Fortschritt wird mit einem „Produktionsetikett“ überwacht, das vom Bediener am Ende jedes Prozesses ausgefüllt wird. Alle Zylinder sind mit dem Produktcode und der Produktionsauftragsnummer gekennzeichnet, um eine vollständige Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten.

Alle Zylinder werden während der Montage auf mögliche Defekte der verwendeten Komponenten kontrolliert und mit der „Methode der pneumatischen Druckvariation“ auf mögliche Leckagen geprüft; durch Stichproben oder auf Kundenwunsch werden Zylinder hydraulisch auf Druck geprüft.

NPT-ANSCHLÜSSE SIND AUCH VERFÜGBAR.
HINWEIS: DIE SÄULENLAST IST DIE MAXIMALE SCHUBLAST, DIE UNTER VERWENDUNG EINES MINDESTSICHERHEITSFAKTORS VON 2 EMPFOHLEN WIRD UND AUF EINER BERECHNUNG ZUR MONTAGE VON STIFTEN BASIEREND.

MAXIMALER ARBEITSDRUCK EINGEFAHREN: 3000 psl MAXIMALER ARBEITSDRUCK AUSGEFAHREN: SIEHE TABELLE TOLERANZ EINGEFAHREN UND HUB ± 1/8″

1. FÜR 8″ HUB: A= 12,25″ (2″ BIS 4″ BOHRUNG)
2. FÜR 8″ HUB: E = 5,12″ (2″ BIS 4″ BOHRUNG)
• NPT-ANSCHLÜSSE SIND AUCH FÜR ZYLINDER MIT 1,5″ T04″ BOHRUNG ERHÄLTLICH

 

 

de_DEDE