Design "MD" ELEVATOR BUCKETS für Standard-Objektivelevatoren

Robuste Konstruktion Design „MD“ ELEVATOR%20BUCKETS2 - Design “MD” ELEVATOR BUCKETS for standard objective elevatorsBuckets are most popular for basic purpose elevators. Covering a wide variety of sizes from 4 to 20 inches lengthy, they can be utilised for ?ne and medium size elements this kind of as coal, cement, pulp, grain, ear corn, etc. They are really widely utilised for hefty abrasive products this kind of as sand, gravel, and stone. Reinforced front lips give Style “MD” Buckets an extended wearing digging edge. Uniform wall thickness and solid corner reinforcement make them stronger than steel buckets with the similar gauge.They're smoothly surfaced and have ends sloped inward at 6 degree angles to insure right ?lling and clean discharge. Readily available in Malleable and Al-lied-Locke Promal.
for which buckets can be found in-clude: Steel Bushed Roller, Steel Bushed, Blend, “H” Class Mill, 400 Class Pin-tle, and 700 Class Pintle. “MD” Buckets are applied with G1, G6, K1, or K2 fashion attach-ments once they are available in the chain variety.
Die Kapazitäten gelten für Eimer, die bis zur Linie XX gefüllt sind (siehe Diagramm). Die sinnvolle Arbeitsfähigkeit wird sich mit den Ladeproblemen, dem Schüttwinkel der zu behandelnden Materialien sowie der Neigung zum Aufzug unterscheiden.
Entwerfen Sie „AC“-ELEVATORSCHAUFELN für die Handhabung von Zement, Kalk und schaumigen Materialien
Eimer des Typs „AC“ bieten eine schnelle und gründliche Entladung von Zement, Kalk sowie anderen trockenen, flaumigen Elementen. Belüftungslöcher im Boden jedes Eimers lassen eingeschlossene Luft beim Füllen ab und lassen das Material beim Entladen sofort und vollständig aus dem Eimer entleeren. Zusätzlich zur Verstärkung der Lippen verstärken Kapuzenrücken Buckets im „AC“-Stil. Dieses Attribut ermöglicht engere Schaufelabstände und bietet dem 30% eine höhere Tragfähigkeit als andere Schaufelvariationen mit derselben Länge. Diese robusten Eimer haben an den Aufsetzpunkten eine zusätzliche Metalldicke für längere Einsätze. Angeboten in Al-lied-Locke Temperable und Promal.
Schaufeln des Typs „AC“ werden häufig mit schweren technischen Ketten wie z.
Kapazitäten gelten für Eimer, die entweder bis Linie XX oder YY gefüllt sind (siehe Diagramm). Die sinnvolle Betriebsfähigkeit hängt von Ladeproblemen, dem Schüttwinkel des verbleibenden Förderguts und der Neigung Ihres Elevators ab.

Teile deine Liebe
de_DE